Kolumne

Vorsorgevollmacht – rechtzeitig, rechtskonform, richtig

Der einzige Weg im Betreuungsfall selbstbestimmt zu bleiben, sind rechtskonforme Vollmachten mit Verfügungen. Bei der Erstellung sollte man auf Inhalte und Formulierungen achten sowie Maßnahmen gegen Missbrauch und für Aktualisierung ergreifen.

Im Betreuungsfall wird ein anderer über die persönlichen Angelegenheiten entscheiden. Das betrifft medizinische Maßnahmen genauso wie Vermögensangelegenheiten oder Handlungen im geschäftlichen Bereich. Um selbstbestimmt bleiben zu können, sollte man rechtzeitig eine Vollmacht erstellt haben. Dabei ist einiges zu Art, Inhalt und „Drumherum“ zu beachten.

Notar, Rechtsanwalt oder selbst?

Grundsätzlich kann man eine Vorsorgevollmacht mit Hilfe von Formularen selbst erstellen. Davon raten Experten jedoch ab. Man haftet selbst für den Inhalt der Vollmacht und es besteht die Gefahr, dass verwendete Vorlagen nicht aktuell sind und so wichtige Inhalte fehlen, beispielsweise aktuelle Gesetzesänderungen. Weiterhin muss man sich unter anderem um Aktualisierungen, sichere Aufbewahrung und schnelle Verfügbarkeit selbst kümmern. Empfehlung: Lassen Sie Ihre Vollmacht mit Verfügungen vom Notar oder Rechtsanwalt fertigen. Sorgen Sie dafür, dass die Dokumente sicher und verfügbar sind sowie regelmäßig überprüft werden können. Dafür gibt es Servicedienstleister, wie etwa JURA DIREKT.

Generalvollmacht, Vorsorgevollmacht, Vorsorgepaket?

Eine Generalvollmacht erlaubt einem Bevollmächtigten in der Regel ohne nähere Ausführungen über alle Belange des Vollmachtgebers Entscheidungen zu treffen. Experten empfehlen das eher nicht, denn der Bevollmächtigte kann leicht überfordert werden, da Wünsche und Vorstellungen nicht detailliert aufgeführt sind. Mit einer Vorsorgevollmacht berechtigt man eine andere Person durch konkrete Einzelbeschreibungen in den Bereichen Vermögen, Gesundheit, Pflege, Behörden, Post, Mail, Telefon, Aufenthalt und Geschäft entscheiden und handeln zu dürfen. In einem Vorsorgepaket sind neben Vorsorgevollmacht auch Patientenverfügung und Betreuungsverfügung sowie eventuell auch Sorgerechtsverfügung (bei minderjährigen Kindern) zusätzlich enthalten. Damit kann der Bevollmächtigte nicht nur frei handeln, sondern er kennt auch die Wünsche des Vollmachtgebers bezüglich Gesundheit, rechtliche Betreuung und Pflege. Empfehlung: Lassen Sie ein Vorsorgepaket mit Verfügungen von einem Rechtsanwalt erstellen.

Bevollmächtigte, Untervollmachten, Transmortale Vollmacht

Bevollmächtigte sind absolute Personen des Vertrauens und sollten einzeln eingesetzt werden, damit es zu keinen Unstimmigkeiten bei Entscheidungen kommt. Das kann bei gleichberechtigten Bevollmächtigen geschehen, wenn diese sich nicht einig sind. Man sollte Untervollmachten erlauben und die Vollmacht über den Tod hinaus gelten lassen (bis nicht mindestens ein Erbe widerruft, sogenannte transmortale Vollmacht), damit auch nach dem Tod des Vollmachtgebers zeitnah Wichtiges erledigt werden kann, denn Nachlass- und Erbscheinverfahren können unter Umständen länger dauern. Als Selbständiger sollte man auch die Vertretung im geschäftlichen Bereich in der Vorsorgevollmacht regeln. Dabei ist zwischen zulassungsbeschränkten Berufen, Selbständigen und Unternehmern zu unterscheiden. Achtung: Die üblichen Formulare decken meist nur den privaten Bereich ab.

[hr style=“striped“]

Dirk HenkiesKolumne von
Dirk Henkies

  • Vertriebsdirektor der JURA DIREKT GmbH
  • JURA DIREKT ist ein bundesweit tätiger Servicedienstleister, welcher mit kooperierenden Rechtsanwaltskanzleien nach Wünschen des Kunden Vollmachten erstellen lässt

[hr style=“striped“]

ist Vertriebsdirektor der JURA DIREKT GmbH. JURA DIREKT ist ein bundesweit tätiger Servicedienstleister, welcher mit kooperierenden Rechtsanwaltskanzleien nach Wünschen des Kunden Vollmachten erstellen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend