Produktiv

Versicherungsservice für Makler kaum verändert

Versicherungsservice für Makler kaum verändert

Beim Vergleich der „AssCompact AWARD – Maklerservice 2018“ Studie im Vergleich zum Vorjahr hat es kaum Veränderungen gegeben. Die ersten beiden Sieger im Bereich PKV und Pflege sind 2018 dieselben wie 2017.

Neue Anbieter gibt es hingegen im Bereich der Weiterempfehlungen.

Maklerservice auf dem Prüfstand

Neben den Produkten der Versicherer steht einmal jährlich auch der Maklerservice der Gesellschaften auf dem Prüfstand. Im vergangenen Jahr konnten die Studienautoren die Bereich bAV, Private Vorsorge/ Biometrie, PKV und Pflege sowie Schaden/ Unfall separat prüfen.

IDEAL bleibt Sieger

Als besonders delikat galt dabei der Bereich PKV und Pflege, da hier das besondere Fachwissen sowie die Kompetenz der Makler und Mehrfachagenten gefragt ist. Sieger wurde, wie bereits 2017, die IDEAL – mit deutlichen Verbesserungen. Ebenso ungeschlagen bleibt die uniVersa auf Platz 2, gefolgt von der ARAG und Barmenia, die sich 2018 den dritten Platz teilen. Um ganze neun Plätze konnte sich dabei die ARAG verbessern und ist somit Primus im Bereich PKV und Pflege.

ALTE OLDENBURGER punktet

Obwohl die ALTE OLDENBURGER in der Studie des Vorjahres keine Rolle spielte, konnte sich die Gesellschaft 2018 einen Platz in der Top-Ten-Liste sichern. Den Studienergebnissen nach wird die Alte Oldenburger sogar vor IDEAL und uniVersa als Wunschpartner der Makler genannt und liegt ebenso an der Spitze bezüglich Weiterempfehlungen. Demnach würden drei Viertel aller befragten unabhängigen Vermittler befreundeten Kollegen eine Kooperation mit der ALTE OLDENBURGER empfehlen.

realistischer Durchschnitt

Insgesamt haben sich an der Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2018“ 549 Makler und Mehrfachagenten beteiligt. Nach Angaben der Studienautoren handelt es sich dabei hinsichtlich der Alters- und Geschlechtsstruktur um ein realistisches Bild der Assekuranz- und Finanzvermittler.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend