Produktiv

Versicherung mit Frühwarnsystem

Versicherung mit Frühwarnsystem

Glücklich ist, wer durch ein Frühwarnsystem frühzeitig vor Schadensfällen gewarnt wird. Die Axa Versicherung AG bietet künftig für ihre Gebäudeversicherungen einen digitalen Leckageschutz.

So werden Versicherte frühzeitig auf Wasserschäden in ihren Leitungen aufmerksam gemacht – automatisch per Mail.

Inklusive Verbrauchstatistik

Sobald das angeschlossene Gerät einen Wasseraustritt erkennt, wird sofort das Wasser abgestellt. Der Versicherte erhält dann parallel eine Mitteilung per Mail und wird über den sich drohenden Schaden informiert. Zusammen mit praktischen Statistiken zum Wasserverbrauch und Hinweisen, wie dieser Verbrauch künftig reduziert werden kann.

Rabatt bei Neuabschluss

Privatkunden, die den Wasserwächter gemeinsam mit einer Axa-Gebäudeversicherung verwenden möchten, erhalten bei Neuabschluss einer Police der Kategorie „Ein- oder Zweifamilienhaus“ einen Preisnachlass von zehn Prozent.

Leckwarnung vs. Leckortung

Denselben Rabatt erhalten auch Firmenkunden, die die Profi-Schutz-Gebäudeversicherung bis zwei Millionen abgeschlossen haben – aber nur, solange der „Wasserwächter“ bei ihnen in Betrieb ist. Vergleichbare Tarife anderer Versicherer arbeiten nicht mit Sensoren, sondern decken in der Regel die Kosten für die Leckortungen ab.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Send this to a friend