Produktiv

Verbraucherportal als Wegweiser zur Berufsunfähigkeits-Versicherung

Verbraucherportal als Wegweiser zur Berufsunfähigkeits-Versicherung

Die Möglichkeit, in Berufsunfähigkeit zu kommen, droht in allen Berufen. Dabei ist das Risiko unkalkulierbar, denn Unfälle sind immer unvorhergesehen und drohen täglich und überall. Die gesetzlichen Leistungen reichen in diesem Fall in den seltensten Fällen aus.

Ohne angespartes Vermögen ist ein angemessener Lebensunterhalt bei Berufsunfähigkeit nur nach Abschluss einer privaten BU-Versicherung möglich.

Keine Angst im Info-Dschungel

Doch die Ermittlung der angemessenen Versicherung unter Berücksichtigung des individuellen Bedarfs ist für Verbraucher schwierig. Deshalb ist es wichtig, unabhängigen Testberichten zu vertrauen, die über Erfahrungen in der Marktanalyse verfügen und in der Lage sind, die zum Teil stark variierenden Preise der Versicherer einzuschätzen. Denn die Unterschiede der Beitragsbemessungen mancher Gesellschaften machen bis zu 1.000 Euro aus – bei gleichen Leistungen.

Der Test zu allen BU-Tests

Das 1A Verbraucherportal bietet Verbrauchern und Maklern einen unschätzbaren Service. Versierte Fachjournalisten beschäftigen sich dort unter anderem mit ausgewählten Tests zu Berufsunfähigkeitsversicherungen und stellen die besten Anbieter im Durchschnitt dar. Die Leser erhalten auf nur einer Seite übersichtliche Zusammenfassungen ausgewählter Tests und Testberichte, die unabhängige Institutionen den verschiedenen Modellen der Berufsunfähigkeitsversicherungen unterzogen haben. Das unabhängige 1A Verbraucherportal bietet neben weiteren redaktionellen Beiträgen zur Berufsunfähigkeit zahlreiche Tests und Inhaltsschwerpunkte zu den Themen Versicherung, Vorsorge, Gesundheit, Ernährung, Energie und Mobilität.

Nun kommt es auf den Verbraucher an, sich zu informieren und dann die passende Versicherung zu finden. Statistisch gesehen wird jeder 5. Arbeitnehmer arbeitsunfähig. Deshalb: JETZT vorsorgen!

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend