Produktiv

Veränderungen bei der Wertgarantie AG

Veränderungen bei der Wertgarantie AG

Der niedersächsische Versicherer Wertgarantie AG und ihr Vorstand Hartmut Waldmann werden künftig getrennte Wege gehen. Eine Zusammenarbeit soll nicht über Jahresfrist hinausgehen.

Grund dieser Entscheidung sind „unterschiedliche Auffassungen“ beider Seiten.

Persönlicher Wunsch

Mitte Februar gab die Gesellschaft mit Sitz in Hannover bekannt, dass es zwischen dem Versicherer und ihrem Vorstand Waldmann zu „unterschiedlichen Auffassungen zu der strategischen Entwicklung der Auslandsmärkte“ gekommen ist. Hartmut Waldmann bat deshalb darum, von seinen Verpflichtungen freigestellt zu werden. Man hätte sich gemeinsam darauf geeinigt, die Zusammenarbeit über den 31.12.2020 hinaus nicht fortzusetzen.

Weitere Personalveränderungen

Einem Wunsch, dem der Aufsichtsrat entsprochen hat. Wer die Nachfolge auf den Sitz des Vorstandspostens antreten wird, ist allerdings nicht bekannt. In diesem Jahr soll es bei der Wertgarantie AG auch zu weiteren Personalveränderungen kommen. Bis zum Sommer soll der bisherige Vorstandsvorsitzende Thomas Schröder seine Aufgaben vollständig an Vorstandskollegen übertragen.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend