Produktiv

Tendenz im Onlinevertrieb steigend

Tendenz im Onlinevertrieb steigend

Immer häufiger werden Versicherungen online abgeschlossen. Versicherungsexperten machen darauf aufmerksam, dass der digitale Vertrieb umso schneller zunimmt, je einfacher und verständlicher das entsprechende Versicherungsprodukt gestaltet ist.

Eine Studie ergab, dass bereits 55 Prozent der Deutschen im Internet einen Versicherungsvertrag abgeschlossen hat.

Vertrauen bleibt große Hürde

Dennoch sind Versicherungen immer noch Vertrauenssache. Gerade für ältere Versicherungskunden spielt der persönliche Kontakt immer noch eine große Rolle. Dennoch ist der digitale Vertrieb von Versicherungen über Apps und Webseiten von immer größerer Bedeutung. Auch Makler konzentrieren sich immer stärker auf den Digitalvertrieb und verstehen, dadurch immer mehr Kunden betreuen und bedarfsgerechter beraten zu können.

Jüngere ziehen Online vor

Die Studie des Digitalverbands Bitkom ergab, dass 65 Prozent der unter 30-jährigen den Digitalvertrieb vorziehen. Unter allen Befragten haben 43 Prozent angegeben, sich online über Versicherungsprodukte informiert und eine Police abgeschlossen zu haben. Davon 26 Prozent erst ein einziges Mal, 17 Prozent bereits häufiger.

Sowohl als auch

25 Prozent gaben an, sich in einer Bank oder bei einem Versicherungsmakler über Versicherungsprodukte informiert, jedoch online abgeschlossen zu haben. Davon etwa 15 Prozent einmalig, 10 Prozent bereits häufiger. Rund 55 Prozent tun es jedoch umgekehrt und nutzen das Internet um sich zu informieren, schließen dann aber doch lieber direkt bei Banken und Versicherungsmaklern ab. Davon etwa jeweils die Hälfte einmalig, bzw. häufiger.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend