Gesponsert

So passt der private Krankenversicherungsschutz

So passt der private Krankenversicherungsschutz

Kunden, die sich für eine PKV entscheiden, erwarten einen Versicherungsschutz, der leistungsmäßig auf höchstem Niveau ist. Der Tarif GesundheitVARIO bietet nicht nur Topleistungen – er ist auch flexibel.

Zum Jahreswechsel brachten Union Krankenversicherung und Bayerische Beamtenkrankenkasse das neue Tarifkonzept auf den Markt: ein einfaches Stufenkonzept, das aus der Kernversorgung um modulare Bausteine ergänzt werden kann – mit zeitgemäßen und ideal ausbalancierten Leistungen, die einen umfangreichen Versicherungsschutz vom Komfortbereich bis zum Premiumsegment gewährleisten. Das Produktkonzept ist clever durchdacht. Schon der Kernschutz bietet eine vollwertige Krankenversicherung mit verschiedenen Selbstbehaltsstufen im preislich attraktiven Bereich. Mit dem Ergänzungs- und Zusatzschutz lässt sich der Leistungsumfang erweitern.

Im Prinzip ist das so einfach wie beim Wunschneuwagen: Der Kunde konfiguriert ganz einfach den Wunschversicherungsschutz. Der Kernschutz bildet das solide Grundgerüst und deckt alle Leistungsbereiche einer Vollversicherung ab. So sind ärztliche Leistungen bis zum Höchstsatz der GOÄ genauso selbstverständlich wie Lasikbehandlungen. Im stationären Bereich verzichtet der Kernschutz zugunsten eines günstigeren Beitrags auf Wahlleistungen. Die Erstattung für Zahnersatz liegt bei komfortablen 70 Prozent. Der Ergänzungsschutz dient – wie passgenaue Puzzlesteine – der Aufstockung und Erweiterung des Kernschutzes. Im Zusatzschutz sind Absicherungen enthalten, die auch für junge Kunden sinnvoll sind, wobei besonders die Neuerungen beim Krankentagegeld wie Leistung bei Erkrankung eines Kindes und die Erhöhungsmöglichkeit ohne Gesundheitsprüfung hervorzuheben sind. Die Versicherer erstatten bis zu 50 Prozent (aus maximal 600 Euro) für Maßnahmen zur Prävention und Gesundheitsförderung. Junge Eltern freuen sich über eine sechsmonatige Beitragsbefreiung bei Bezug von Elterngeld.

GesundheitVARIO ist so flexibel wie das Leben: Mit dem einfachen Wechsel der Selbstbehaltsstufen passen Kunden ihren Beitrag ganz leicht und ohne Gesundheitsprüfung ihren Lebensstufen an. Mit der befristeten On-off-Möglichkeit können außerdem für eine bestimmte Zeit ein oder mehrere Ergänzungsbausteine auf „hold“ gesetzt werden. Mit GesundheitVARIO machen Sie alles richtig.

Mehr Informationen erhältst Du auf der Homepage der Versicherungskammer Maklermanagement oder bei Deinem Ansprechpartner Carsten Bernd.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend