Produktiv

Personalveränderung bei der Swiss-Life-Deutschland

Personalveränderung bei der Swiss-Life-Deutschland

Thomas Fornol gibt auf eigenen Wunsch seine Leitungsfunktion beim Makler- und Intermediärvertriebs von Swiss Life Deutschland auf. Spätestens zum Jahreswechsel soll Jan-Peter Diercks zu seinem Nachfolger ernannt werden.

Bereits jetzt ist die Übergabephase eingeleitet worden.

Diercks und Wald folgen auf Fornol

Thomas Fornol gibt seine Schlüsselposition bei der Swiss Life Deutschland aus eigenem Wunsch ab. Er verlässt dabei aber nicht nur die Vertriebsdirektion Nord am Standort Hannover, sondern verlässt auch die Geschäftsleitung der deutschen Swiss-Life-Niederlassung in Garching bei München. Matthias Wald wird, zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsleitungsmitglied der Swiss Life Deutschland Holding, Fornols Aufgaben in München übernehmen.

Vier Vertriebsdirektionen

Jan-Peter Diercks wird zum 1. September Fornols Leitung des Makler- und Intermediärvertriebs in Hannover übernehmen. Diercks ist derzeit Geschäftsführer bei RWB Partners, der Vertriebsgesellschaft des Private-Equity-Dachfondsanbieter RWB Group. Dort ist er verantwortlich für den Maklervertrieb sowie der gesamten Vertriebsbetreuung. Künftig ist geplant, dass Diercks für alle vier Swiss-Life-Vertriebsdirektionen in Deutschland verantwortlich ist, außerdem für den Bankenvertrieb, die Pool- und Dienstleister-Abteilung sowie für die Swiss-Life-Partner (SLP).

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend