Produktiv

Online-Beratung: Wichtiger als je zuvor

Online-Beratung: Wichtiger als je zuvor

Das Jahr 2020 ist von der Coronakrise geprägt. Auch die Versicherungsbranche ist davon betroffen. Persönliche Kundengespräche während des Lockdowns? Es muss umgedacht werden und es müssen Veränderungen her.

Viele Makler entscheiden sich aus diesem Grund dafür, dem Bereich der Online-Beratungen eine Chance zu geben. Für den Einstieg in diesen Bereich könnte es keine besseren Voraussetzungen geben. Der Grund dafür ist einfach: Man hat keine andere Möglichkeit. Die Makler müssen sich eingestehen, dass Online-Beratungen gerade in dieser Zeit existenziell sind. Argumente wie „Meine Kunden wollen oder können das nicht“, die früher noch als Ausrede funktionierten, zählen nicht mehr. Durch die Coronakrise ist es möglich geworden, die Online-Beratung als einen festen Baustein in den Makleralltag zu integrieren und bei den Kunden zu etablieren.

Genau aus diesem Grund hat blau direkt sich dafür entschieden, mit Flexperto zu kooperieren. Mit der Integration der Communication Cloud haben die Maklerpartner von blau direkt jetzt noch bessere Bedingungen, die aktuelle Coronakrise zu meistern. „Wir haben nach einer optimalen Lösung für unsere Partner gesucht, die nicht etwa kurzfristig eine Lücke schließen sollte, sondern langfristig eine Unterstützung für das Vermittlergeschäft darstellt. Deshalb haben wir uns entschieden, die aus unserer Sicht beste Communication Cloud am Markt in unser MVP zu integrieren“, so Sebastian Plaza, Head of Sales & Partner Support bei blau direkt.

Mario Strehl ist Experte auf dem Gebiet der Online-Beratung und begeistert von der neuen simplr-Edition von Flexperto. „Ich habe die Vorteile der Online-Beratung schon lange vor der Coronakrise genutzt. Aus kaufmännischer und zeitlicher Sicht sind Online-Beratungen überaus lohnenswert. Allerdings muss der Makler dabei darauf achten, dass er nicht in die ‚Null-oder-eins-Falle‘ tappt. Er muss einen Mittelweg zwischen gar keiner und einer vollumfänglichen Online-Beratung finden. Denn nur dieser Mittelweg ist zielführend“, erklärt er. Und genau dafür sei die simplr-Edition von Flexperto hervorragend geeignet. „Zu Beginn sollte der Makler sich Zeit für ein kurzes Online-Gespräch mit einer vertrauten Person nehmen, um den neuen Service anzubieten. Hierzu eignet sich zum Beispiel die Umstellung einer Hausratversicherung nach einem Umzug. Denn bei solchen Terminen ist der monetäre Ertrag sehr gering und es ist klug, den eigenen finanziellen und zeitlichen Aufwand deshalb ebenso gering zu halten“, so Strehl weiter.

Für Online-Beratungen allgemein gilt: In der Kürze liegt der Erfolg. „Ziel sollte es sein, deutlich unter 30 Minuten in der Online-Beratung zu bleiben. Dazu ist es besonders wichtig, vorher ein klares, zielführendes Gespräch vorzubereiten: Was soll besprochen werden? Wie zeigt man sich im Kamerabild? Teilt man den Bildschirm? Was soll der Kunde sehen? Welche Wechsel erfolgen, um die Aufmerksamkeit zu erhalten? Wie ist das Gespräch gegliedert? Der Kunde soll am Ende eine positive Entscheidung treffen. Wichtig ist auch, dass im Vorwege das Ziel des Termins ausgearbeitet wird und am Ende des Gesprächs eine Handlungsaufforderung erfolgt, welche zu einem Auftrag für den Makler führt“, erklärt Mario Strehl. Am wichtigsten sei, dass die Präsentation interessant gestaltet werde. „Ein modernes Tool dafür ist zum Beispiel ‚Prezi‘. Dort kann man Folien erstellen, die nicht zwingend in der chronologischen Reihenfolge durchgearbeitet werden müssen. In rund 15 bis 20 Minuten kann man hiermit gemeinsam mit dem Kunden ein Thema besprechen und erhält durch die Präsentation zum Ende hin eine Handlungsempfehlung für den Kunden und einen Auftrag für den Makler“, erläutert Mario Strehl.

Wenn du die Präsentationen nicht selber erstellen möchtest, bietet Mario Strehl auf seiner Homepage (beratungstermin.online) ein abwechslungsreiches Angebot an Präsentationen für die Online-Beratung an.

Projektleitung für den Finanz- und Versicherungsverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Send this to a friend