Allgemein

Neuwagen inklusive Kfz-Versicherung

Neuwagen inklusive Kfz-Versicherung

Immer mehr Autohersteller bieten zum Kauf ihrer Fahrzeuge auch gleich eine Kfz-Versicherung an. Da die Wechselbereitschaft in Deutschland immer größer wird, nehmen viele Kunden die Angebote gerne an.

Laut einer aktuellen Yougov-Umfrage würde rund ein Drittel aller Neuwagenkunden im Rahmen eines solchen Angebots ihre Kfz-Versicherung wechseln.

Wechselwillige finden Angebote gut

Autohändler verkaufen neben Neuwagen immer mehr optionale Leistungen: Sonderausstattungen, Service- und Garantiepaket und neuerlich auch Versicherungspolicen. Gut 30 Prozent der wechselwilligen Neuwagenkunden finden solche Angebote gut, immerhin 22 Prozent könnten sich vorstellen, ihre Kfz-Versicherung zukünftig beim Händler abzuschließen.

Mehrheit hält bestehende Verträge

Von allen Kfz-Versicherten in Deutschland waren 2016 etwa 9,4 Millionen Versicherte, das sind rund ein Fünftel, grundsätzlich bereit, ihre Kfz-Versicherung zu wechseln. Aber nur jeder Vierte hat sich bisher auch tatsächlich zu einem Wechsel entschlossen. Die überwiegende Mehrheit behielt auch über den Jahreswechsel hinaus die bestehenden Policen.

Fast 40 Prozent der Wechselunwilligen begründen die Entscheidung damit, sich in ihrem vorhandenen Tarif wohlzufühlen, 31 Prozent konnten bisher kein besseres Angebot finden und 21 Prozent der befragten Unwilligen gaben an, sich bisher noch nicht um einen Wechsel gekümmert zu haben. Laut Yougov-Studie wechseln die meisten Kfz-Versicherten zur Allianz, Allsecur, Verti, Huk24 und Huk-Coburg.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend