Produktiv

Neuer Vorstandsvorsitzender der Kölner Pensionskasse

Neuer Vorstandsvorsitzender der Kölner Pensionskasse

Wie die Kölner Pensionskasse VVaG mitgeteilt hat, wurde bereits zum 1. Dezember 2018 Christoph Heinrich als Vorstandsvorsitzender abgelöst.

Als sein Nachfolger wurde Olaf Keese ernannt.

Langjährige Vorstandserfahrungen

Olaf Keese verfügt über langjährige Vorstandserfahrungen. Er war lange Jahre als Vorstand bei einer größeren Pensionskasse im Sparkassenverbund tätig und sammelte darüber hinaus Erfahrungen in verschiedenen Leitungsfunktionen in diversen Bereichen der betrieblichen Altersversorgung. Zuletzt war er im Vorstand der Pensionskasse Peugeot Deutschland VVaG sowie in der Geschäftsführung der von ihm gegründeten Ebav-Consulting aktiv.

Zeiten vielfältiger Herausforderungen

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Christoph Heinrich gehörte bereits seit Gründung 2002 an. Als Vorstandsvorsitzender hat Heinrich das Profil der Pensionskasse entscheidend geprägt. Im Namen des Aufsichtsrates dankt Professor Strobel Christoph Heinrich für das geleistete Engagement und wünscht ihm für die weitere Zukunft alles Gute. Strobel ist überzeugt, dass Heinrichs Nachfolger mit bereits erwiesenen Erfahrung und Fachkompetenz das Geschäft der Pensionskasse auch in Zeiten vielfältiger Herausforderungen erfolgreich fortführen wird.

Pensionskasse bleibt zukunftssicher

Professor Strobel betonte seine Überzeugung, dass trotz notwendiger Anpassungen und trotz andauernden Niedrigzinsumfeld das System der Pensionskassen in der Rechtsform der VVaG ein sicheres und zukunftsfähiges Modell der Altersversorgung bleiben wird.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend