Produktiv

Neuer CUO der Zurich Gruppe Deutschland

Neuer CUO der Zurich Gruppe Deutschland

Im Vorstand der Zurich-Tochter DA Direkt gibt es eine personelle Veränderung: Dr. Christoph Lüer wurde zum Jahreswechsel als neuer Chief Underwriting Officer (CUO) sowie Head of GI Technical ernannt.

Das teilte die Muttergesellschaft in einer Pressemeldung mit.

5 Jahre als Head of Motor

Der 50-jährige Dr. Christoph Lüer ist bereits seit 2008 für die Zurich Gruppe Deutschland tätig. Seit Oktober 2012 nahm er für den Konzern die Position des Head of Motor wahr und zeichnete sich darüber hinaus für das Produktmanagement Motor verantwortlich.

Seit 2008 für die Zurich Gruppe Deutschland tätig

Seine Position als Chief Underwriting Officer (CUO) bekleidet Lüer nicht nur für die Deutsche Allgemeine Versicherung AG (DA Direkt), sondern übernahm diese Tätigkeit auch bei der Zurich. Allerdings wäre dieser Aufgabenbereich nicht mehr im Vorstand der Zurich Gruppe Deutschland angesiedelt. Lüer studierte Betriebswirtschaftslehre in Regensburg, Paris, Oxford und Berlin und promovierte an der Freien Universität Berlin. Nachdem er mehrere Jahre als Berater für Booz Allen Hamilton und Oliver Wyman tätig war, trat Lüer 2008 in die Zurich Gruppe Deutschland ein.

Vorgänger CUO ging im Zuge von Umstrukturierungen

Vorgänger von Dr. Christoph Löer als CUO war bisher Jörg Bolay. Die Zurich Gruppe Deutschland hat sich allerdings bereits im vergangenen Dezember im Rahmen geplanter Umstrukturierungen der Konzernleitung von den Vorstandsmitgliedern Jörg Bolay, Alexander Libor und Gerhard Frieg getrennt.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend