Produktiv

Neue Zahnzusatztarife für gesetzlich Versicherte

Neue Zahnzusatztarife für gesetzlich Versicherte

Für gesetzlich Versicherte bietet die HUK-COBURG Krankenversicherung jetzt gleich drei neue Zahnzusatztarife an.

Die neuen Tarife können ohne Wartezeiten und teilweise ohne Gesundheitsfragen abgeschlossen werden.

Regulierung via App

Gleich drei neue Zahnzusatztarife bietet die HUK-COBURG allen Versicherten gesetzlicher Krankenkassen. Zwei dieser neuen Tarife lassen sich auf Verzicht von Gesundheitsfragen abschließen. Die Einreichung der Rechnungen ist dabei komplett digital über eine App möglich.

Drei neue Tarife

Für junge Leute und junge Erwachsene im Alter zwischen 13 und 25 Jahre hat der Versicherer den neuen Tarif ZZ Pro entwickelt. Darin sind sämtliche kieferorthopädische Leistungen eingeschlossen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Außerdem auch Parodontosebehandlungen und Kunststofffüllungen mit Zuschüssen von jährlich bis zu 200 Euro. Weitere 100 Euro gibt es pro Jahr für professionelle Zahnreinigungen und Fissurenversiegelungen. Weitere 200 Euro gibt es in diesem Tarif für schmerzstillende Verfahren wie Akupunktur, Hypnose, Vollnarkose, Lachgassedierung und Dämmerschlaf. Und für Zahnersatz gibt es den doppelten Festbetrag, den die gesetzliche Krankenkasse des Versicherten übernimmt.

Neunzig Prozent Pauschal

Der Tarif ZZ Pro kostet bis 25 Jahre monatlich 14 Euro, wer älter ist, zahlt ab 18,50 Euro.
Pauschale 90 Prozent Kostenerstattung bietet der Tarif ZZ Pro 90. Hier entfällt auch die Begrenzung auf eine Anzahl von Implantaten oder Verblendungen. Allerdings werden auch hier Zahnbehandlungsmaßnahmen, schmerzstillende Verfahren und professionelle Zahnreinigungen auf je 200 Euro pro Jahr begrenzt. Allerdings sind kieferorthopädische Leistungen für Erwachsene, die durch einen Unfall entstehen, komplett eingeschlossen. Für gesetzlich Versicherte zwischen 21 und 55 Jahren kostet der Tarif ZZ Pro monatliche 39,50 Euro.

Höchste Ansprüche

Die Premiumvariante der neuen HUK-COBURG-Zahnzusatztarife nennt sich Tarif ZZ Pro 100 und richtet sich an gesetzlich Versicherte mit höchsten Ansprüchen. Wie man an der Bezeichnung bereits erkennt, werden in diesem Tarif sämtliche Leistungen jeweils zu 100 Prozent übernommen. Diese Tarifvariante ist jedoch etwas teurer und kostet Versicherten zwischen 21 und 55 Jahren 39,50 Euro im Monat.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend