Profiliert

Neue Leitung im AXA Exklusiv-Vertrieb

Neue Leitung im AXA Exklusiv-Vertrieb

Steffen Ruhse, bisheriger Leiter der Vertriebsführung von AXA und DBV, wird in den Ruhestand wechseln. Seinen Job übernimmt Christiane Schneider.

Schneider ist bekannt für systematische Weiterentwicklungen von Vertriebsstrukturen.

Christiane Schneider folgt auf Steffen Ruhse

Nach einer fast 30-jährigen Karriere im Hause AXA und bei deren Beamtenversicherung DBV wird Steffen Ruhse in den Ruhestand wechseln und den Versicherer verlassen. Als seine Nachfolgerin in der Leitung des AXA Exklusiv-Vertriebs wurde Christiane Schneider ernannt.

Sonderaufgaben bis zum Ruhestand

Schneider, die bereits seit Anfang des Jahres die AXA Vertriebsdirektion West übernommen hat, wird zum 1. Januar 2020 die Leistung des AXA Exklusiv-Vertriebs übernehmen. Ruhse leitete das Ressort seit Oktober 2017. Davor leitete er die AXA Vertriebsdirektion in Berlin. Nach Übergabe seiner Leitung an Schneider wird Ruhse dem Vertrieb für Sonderaufgaben zur Verfügung stehen.

Karrieresprung nach 12 Monaten

Christiane Schneider war vor dem 1. Januar 2019 bei der Allianz Deutschland tätig. In ihrer letzten Allianz-Position war Schneider als Bereichsleiterin für das Ressort Sach Privat verantwortlich.

Vertriebs-Entwicklerin

In Branchenkreisen wird die systematische Weiterentwicklung von Vertriebsorganisationen betont, für die Christiane Schneider bekannt ist. Schneider gelang es, sich als Leiterin des Vertriebes West durch die vetrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit mit den AXA Exklusiv-Agenturen und ihren -Mitarbeitern entsprechend zu profilieren.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend