Produktiv

Königswege kooperiert mit blau direkt

Königswege kooperiert mit blau direkt

Der Lübecker Maklerpool blau direkt gab jetzt seine Kooperation mit dem Finanz-Startup Königswege bekannt. Gemeinsam sollen neue Branchen-Standards gesetzt werden, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Das Heidelberger Startup machte jüngst durch außergewöhnliche Beratungskonzepte von sich Reden.

Digitalisierung 2.0

Gründer und Geschäftsführer von Königswege, Nicolas Kocher, konzentriert sich auf seine Geschäftsidee eines intermediärem Systems, bestehend aus traditionellen Networking, gepaart mit einer vollautomatisierten Sales-Funnel-SaaS-Lösung. Die Digitalisierung wurde damit eine Stufe weiter gedacht.

Neue Vertriebsmodelle

Die Zielgruppe von Königswege sind Vertriebsstrukturen, die offen für neue Geschäftsmodelle sind. Nicolas Kocher verfügt bereits über rund 150 Vertriebspartner, bestehend aus jungen Maklern, Versicherungsvertretern und Vertrieben, die bereits Anfang 2020 auf etwa 300 ansteigen sollen.

Größere gemeinsame Projekte

Sebastian Plaza, Head of Sales & Support im Hause blau direkt, hat viel mit den Heidelbergern vor. Neben dem Gewinn für alle angebundenen Maklerpartnern planen die Kooperationspartner bereits größere gemeinsame Projekte.

Nicht die einzige Kooperation von blau direkt: Erst Anfang November 2019 gaben die Lübecker eine Beteiligung am InsurTech Deeplico bekannt.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend