Produktiv

Köln auf dem Weg zur deutschen InsurTech-Metropole

Köln auf dem Weg zur deutschen InsurTech-Metropole

InsurTech-Metropole Köln? In der Domstadt wurde jetzt das InsurLab Germany gegründet. Ziel der Gründungsmitglieder ist es, Kunden etablierter Versicherungsunternehmen mit der innovativen InsurTech-Szene zu vernetzen.

Das InsurLab Germany ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, gemeinsam mit der Stadt Köln, der Technischen Hochschule Köln, der IHK Köln sowie weiteren Unternehmen und StartUps.

Belebung der digitalen Versicherungsbranche

Man hofft, einen Knotenpunkt der deutschen InsurTech-Szene zu etablieren und dadurch Köln zur Metropole der digitalen Versicherungswirtschaft zu entwickeln. Im InsurLab Germany sollen Gründer auf etablierte Großunternehmen sowie auf Wissenschaft und Investoren treffen. Durch optimale Anknüpfungspunkte sollen Innovationen gefördert und die Digitalisierungsbestrebungen der Versicherungsbranche belebt werden.

Großes Engagement der Gothaer

Besonders engagiert unterstützt die Gothaer Versicherung das InsurLab Germany. Der Versicherer hofft, gemeinsam mit regionalen wie internationalen StartUps direkt am Standort Köln Lösungen und Entwicklungsmöglichkeiten in Technologiefeldern wie künstliche Intelligenz, Virtual Reality und E-Health zu fördern und zu erhalten. Dazu sollen am Rhein regelmäßige Hackathons zu branchenrelevanten Themen sowie Workshops veranstaltet werden.

Erste Veranstaltungen in diesem Jahr

Der Gothaer Versicherungskonzern arbeitet intensiv an einer Belebung der deutschen InsurTech-Szene und ist insbesondere an einer Stärkung des Versicherungsstandortes Köln interessiert. Mathias Bühring-Uhle, verantwortlicher IT-Vorstand der Gothaer, wurde in den InsurLab Germany-Vorstand berufen. Geplant ist vom Vorstand nun, im zweiten Halbjahr 2017 eigene Räume in Köln zu beziehen um dann im vierten Quartal die ersten Veranstaltungen durchzuführen.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend