Produktiv

Kampf um Makler und Vermittler

Kampf um Makler und Vermittler

Ganze 5.000 Euro bietet der Maklerpool Jung, DMS & Cie. allen Vermittlern, die bereit und willig sind, sich (mit ihren Bestände) diesem Pool anzuschließen.

Branchenbeobachter fragen sich bereits, ob es bald zu einen „Krieg um Vermittler“ kommen wird.

Bis zu drei Poolanbindungen

Dabei könnte dieses Angebot nicht nur für Vermittler attraktiv sein, die bislang an keinem Pool angebunden sind, da der überwiegende Teil der Versicherungsmakler mit mehr als nur einer Poolanbindung arbeitet. Viele verfügen über bis zu drei Anbindungen.

Grad der Digitalisierung zählt

Ausschlaggebend für die Poolanbindung ist für die meisten Makler und Vermittler die technologische Ausstattung des Pools. Wohl aus diesem Grund verfügt Jung, DMS & Cie. (JDC) über enormes Selbstbewusstsein, um so offensiv für sich zu werben. In einer Pressemitteilung erklärt der Maklerpool aus München, eine „umfassende Plattform-Technologie“ aufgebaut zu haben und das Ziel zu verfolgen, der „beste Pool für jeden Berater und Vermittler“ werden zu wollen.

Wechselbonus lockt

Entscheidend für unschlüssige Vertreter ist da aber vermutlich eher der Wechselbonus, der neuen Vermittler in Höhe bis zu 5.000 Euro versprochen wird – für Vermittler, die bisher kein Geschäft bei JDC eingereicht haben. Der effektive Bonus berechnet sich dabei nach Bestandsgröße und Kundenanzahl. Dabei zählen alle Verträge, die in das iCRM des Maklerpools übertragen werden. JDC übernimmt das Einpflegen der Datensätze sowie das Informationsschreiben zum Wechsel für sämtliche Kunden.

Aber…

Wer den kompletten Bonus abräumen will, müsste demnach rund 1000 Verträge von mindestens 250 Kunden übertragen, die dann zukünftig über die JDC-Plattform administriert und abgerechnet werden. Verfügt der Makler dann noch über eine Million Euro Investmentbestand, dann erhält er den Bonus in Form einer Sonderprovision, ausbezahlt in monatlichen Anteilen über einen maximalen Zeitraum von einem Jahr.

Trend geht in Richtung Exklusivität

Der Münchener Maklerpool verfügt derzeit nach eigenen Angaben über rund 16.000 Partner in Deutschland und Österreich. Zielgruppe von JDC sind hauptsächlich Makler, die noch über keine Poolanbindung verfügen. Der Trend geht derzeit in Richtung Exklusivität. Makler sollen möglichst an nur einen Pool gebunden werden.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend