Produktiv

Initiative als Karrierechance

Initiative als Karrierechance

Die Alterung der Gesellschaft erfordert Maßnahmen und sorgt für Aktionen. Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) möchte das Image der Vermittler nachhaltig verbessern und hat deshalb eine „Verjüngungs“-Initiative initiiert.

Spätestens in zehn Jahren benötigt die Branche Nachfolger im Versicherungsvertrieb.

Nachwuchs dringend gesucht

Während der Berufsstand der Vermittler altert, werden junge Versicherungskunden für Versicherer immer interessanter. Immerhin sind 42 Prozent der deutschen Versicherungsvermittler 55 Jahre und älter – Nachwuchs wird immer dringender gesucht. Der GDV hat deshalb, gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen, eine gemeinsame Initiative zur Nachwuchsgewinnung ins Leben gerufen.

Karriere in der Heimatregion

Unter dem Motto „Werde #Insurancer“ soll einer Zielgruppe der 16- bis 30-Jährigen ein neues, modernes Bild des Versicherungsvertriebs vermittelt werden. Denn obwohl das Klischee des nüchternen Versicherungsvermittlers eher verstaubt und unmodern erscheint, verfügt dieser Beruf dennoch über Eigenschaften, die gerade bei jüngeren Berufsanfängern attraktiv erscheinen. Möglichkeiten, in der Heimatregion unter hoher Eigenverantwortung Karriere machen zu können und sehr eigenständig zu arbeiten, bieten heute nicht viele Berufe. Dazu kommt der digitale Wandel mit seinen Möglichkeiten.

Selbsttest für Unentschlossene

Unter www.werde-insurancer.de kann sich jeder ein eigenes Bild über die Kampagne und, vor allem, den Beruf des Versicherungsvermittlers machen. Dort erläutern junge Vermittler in mehreren Videos das Berufsbild, ihre Motivation und den bisherigen Karriereweg. So können sich interessierte und potenzielle Bewerber ein eigenes Bild machen sowie einen Selbsttest durchführen.

direkte Bewerbungen möglich

Neben Informationen zu Ausbildungsstellen gibt es auch die Möglichkeit, direkt über die Webseite ein eigenes Bewerbervideo hochzuladen und damit die Chancen auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Die Personalentscheider der GDV-angeschlossenen Versicherer können dann direkt diese Videos sichten und mit den Bewerbern direkt und unmittelbar Kontakt aufnehmen. So könnte diese Kampagne bereits für einige der direkte Karrierestart sein.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Send this to a friend