Produktiv

Hohe Versicherungsschäden durch Unwetter

Hohe Versicherungsschäden durch Unwetter

Erhebliche Kosten verursachten im vergangenen Jahr weltweite Naturgewalten – für Betroffene und schließlich auch für Versicherer. Der GDV-Naturgefahrenreport verzeichnet insgesamt 3,1 Milliarden Euro an Versicherungsschäden.

Die größten Schäden wurden von Sturm- und Hagelereignissen verursacht.

Höchste Schäden durch Sturm und Hagel

Der aktuelle Naturgefahrenreport 2019 des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) verzeichnet die Versicherungsschäden, die von Naturgewalten im vergangenen Jahr verursacht wurden. Von den 3,1 Milliarden Euro an gesamten Wetter- und Klimaschäden, verzeichnen Sturm und Hagel mit einem Anteil von 2,6 Milliarden die größten Schäden. 2017 lag dieser Anteil noch bei 2,9 Milliarden. Rund 500 Millionen Euro verursachten Starkregen und Hochwasser.

Extremwetter bereits typisch in Deutschland

GDV-Präsident Wolfgang Weiler betonte bei der Vorstellung des GDV-Naturgefahrenreports, dass das Jahr 2018 zu den vier heftigsten Sturmjahren der vergangenen 20 Jahre gehörte. Schwere Stürme, große Hitze und starke lokale Überschwemmungen stehen mittlerweile auch in Deutschland sinnbildlich für Extremwetter.

Beratungsbedarf in Sachen Elementarschäden

Allerdings verursachten bereits die Winterstürme 1999, 2002 und 2007 höhere Schäden als die Naturgewalten des Jahres 2018. Statistisch verzichten rund zehn Millionen Hausbesitzer bei ihrer Versicherung auf einen Zusatzbaustein gegen Schäden durch Starkregen und Hochwasser. Obwohl fast alle Wohngebäude in Deutschland gegen Sturm und Hagel abgesichert sind, verzichten viele Versicherte auf den kompletten Schutz ihrer Elementarschäden. Hier besteht erheblicher Beratungsbedarf.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend