Produktiv

„gut beraten“ durch IDD im Aufwind

"gut beraten" durch IDD im Aufwind

Die Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ befindet sich im Aufwind. Jeder dieser Initiative angeschlossene Teilnehmer absolvierte laut zweitem Quartalsbericht durchschnittlich vier Stunden Weiterbildung. Wachstum, die der IDD zugeschrieben wird.

„Gut beraten“ verzeichnete im zweiten Quartal einen Zuwachs von 6,3 Prozent.

2018 hohe Zuwachsraten

Seit Jahresbeginn wurden bei der Weiterbildungsinitiative 16.857 neue Konten eingerichtet. Zur Jahresmitte verzeichnet „gut beraten“ damit bereits eine höhere Zuwachsrate als in den beiden Jahren zuvor. Insgesamt verfügten Ende Juni etwa 148.300 Versicherungsvertriebler über ein Bildungskonto bei „gut beraten“. Rund 9.944 Teilnehmer haben zu diesem Stichtag bereits die für den IDD-Nachweis erforderlichen 15 Stunden Weiterbildung erbracht.

4,9 Prozent mehr Bildungszeit

Dr. Katharina Höhn, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV), betonte zwar, dass durch die Neuanmeldungen der Teilnehmer statistisch gesehen die durchschnittliche Bildungszeit gesunken ist, sich dies allerdings bis zum Ende des Jahres wieder normalisieren wird. Immerhin – „Das ist in diesem Zeitraum ein Zuwachs von 4,9 Prozent auf nunmehr fast 12,5 Millionen (12.472.312) Stunden Bildungszeit seit dem Start der Initiative im April 2014.“, so Höhn.

Statistik spricht für den Erfolg

Insgesamt nehmen an der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ rund 59.540 Ausschließlichkeitsvermittler und weitere 36.890 Vermittler im angestellten Außendienst teil. Dabei handelt es sich um 65 Prozent der Gesamtteilnehmer. Makler und Mehrfachagenten sind mit 30.168 Vermittlern (20 Prozent) beteiligt, in der Gruppe der Mitarbeiter von Versicherungsvermittlern verfügen 16.207 Vermittler (11 Prozent) über ein Bildungskonto.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend