Produktiv

Fairr.de präsentiert digitale bAV

Fairr.de präsentiert digitale bAV

Für Kunden des Insurtech Fairr.de besteht nun die Gelegenheit, sich mit einer digitalen betrieblichen Altersvorsorge (bAV) abzusichern. Fairrbav ergänzt das Portfolio staatlich geförderter Policen zur Vorsorge.

Arbeitgeber haben die Wahl, in welche Fonds Fairrbav Einlagen investiert.

Sicherung mit Garantiezins

Die Produktentwickler von Fairr.de betonen, dass die Arbeitgeber-Anteile dabei zu 100 Prozent in Aktienfonds investiert werden können. Dazu wählt der Arbeitgeber aus drei Aktien-Portfolios. Zur Wahl stehen DWS ARERO Weltfonds, das MSCI World Portfolio von iShares sowie das nachhaltige MSCI World Portfolio mit ETFs der UBS. Darüber hinaus sichert ein optionales Ablaufmanagement das vorhandene Fondsvermögen durch Umschichtung in das garantiert verzinste Vermögen der Mylife-Lebensversicherung ab.

Dashboard bietet Einblicke und Verwaltung der bAV

Neben der kompletten Abwicklung der Police über das Fairr.de-Cockpit stehen den Kunden auch persönliche Ansprechpartner telefonisch, im Chat oder per Mail zur Verfügung. Unternehmen steht somit eine innovative Online-Plattform zur Verfügung, die sämtliche Prozesse der bAV abdeckt. Sobald Arbeitgeber die Versorgungsordnung abgeschlossen und alle Personaldaten hinterlegt hat, schickt fairr.de allen Mitarbeiter Mails mit den Zugangsdaten zum fairrbav-Portal zu – jeder Mitarbeiter kann dann individuell für sich entscheiden, ob und zu welchen Konditionen er am bAV der fairr.de teilnehmen möchte.

Arbeitnehmer können im Fairr.de-Cockpit dann die Höhe seiner monatlichen Entgeltumwandlung bestimmen und in Echtzeit simulieren, wie viel Kapital ihm zum Eintritt in den Ruhestand zur Verfügung steht. Der Arbeitgeber kann sich über ein Dashboard mittels informativer Metriken über den Akzeptanzgrad der bAV in seinem Unternehmen informieren.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend