Produktiv

Erste Dashcam-Versicherung

Erste Dashcam-Versicherung

Gemeinsam mit Nextbase präsentiert die Bayerische ganz aktuell die erste deutsche Kfz-Versicherung für Dashcam-Nutzer. Für die sinken die Kosten der Police.

Laut BGH-Urteil sind Aufnahmen von Dashcams beschränkt zulässig und können als Beweismittel vor Gericht verwendet werden.

Nur Loop-Recording zulässig

Allerdings verstoßen permanente Aufnahmen gegen den Datenschutz. Zulässig sind hingegen Loop-Aufnahmen, die in bestimmten Abständen vorherige Aufnahmen überschreiben.

Nextbase-Dashcams fördern Verkehrssicherheit

Die Dashcam-Modelle des Kooperationspartners Nextbase verfügen über Loop-Technik und zeichnen außerdem auch das Fahrverhalten des Fahrers auf. Somit fördert der Einsatz solcher Dashcams verkehrsbewusstes Autofahren. Der Versicherer wird außerdem bei der Klärung der Schuldfragen betrugssicher unterstützt und kann dadurch die Schadensregulierungszeit deutlich verkürzen.

Rabatte für Dashcam-Nutzer

Neu- als auch Bestandskunden der Bayerischen, die eine Dashcam verwenden, genießen 15 Prozent Ermäßigung pro Police. Versicherungskunden der Bayerischen erhalten übrigens beim Kauf einer Nextbase-Dashcam über die Vertriebspartner Media Markt und A.T.U. einen 5-Prozent-Preisnachlass.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend