Produktiv

DMA bildet nun auch Versicherungs-Sachverständige aus

DMA bildet nun auch Versicherungs-Sachverständige aus

Die Deutsche Makler Akademie kooperiert künftig mit dem Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) im Bereich der Weiterbildung von Spartensachverständigen. Somit werden die Bildungsbedürfnisse von Vermittlern und Sachverständigen fachlich abgedeckt.

Voraussetzung einer Sachverständigentätigkeit ist die fachliche Ausbildung zum Versicherungsexperten.

Weiterbildung für Spartensachverständige

In einer gemeinsamen Pressemitteilung der Deutschen Makler Akademie gGmbH (DMA) wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V. mit der DMA bekannt gegeben. Damit soll die Weiterbildung von Spartensachverständigen ergänzt werden. Somit werden beide Organisationen ihrem Anspruch, hochwertige Aus- und Weiterbildungen anzubieten, einen weiteren Schritt gerechter. Die Bedürfnisse von Vermittlern und Sachverständigen werden damit sinnvoll ergänzt und fachgerecht abgedeckt.

Verkürzte Weiterbildung

Die DMA will sich in diesem Rahmen für die fachliche Ausbildung zum Experten unterschiedlicher Versicherungssparten verantwortlich zeichnen. Damit besteht erst die Grundvoraussetzung für eine Sachverständigentätigkeit. Versicherungsexperten, die über den Abschluss „DMA-Experte“ verfügen, können sich im Rahmen einer verkürzten Weiterbildung über die Akademie des BVSV e.V. und der BVSV e.V Sachverständigen GmbH zum Spartensachverständigen zertifizieren lassen.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Deutschen Makler Akademie (DMA).

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend