Produktiv

Aus Eins macht Drei

Aus Eins macht Drei

Die Haftpflichtkasse ändert das Konzept ihrer bisherigen Unfallversicherung. Aus dem Tarif „Vario“ wurden drei neue Produktlinien.

Die neue Unfallversicherung „Einfach“ der Haftpflichtkasse richtet sich an preis- als auch leistungsorientierte Versicherungskunden.

„Einfach Gut“

Der Basisschutz „Einfach Gut“ bietet unter anderem eine verbesserte Gliedertaxe, die auch für die Unfallrente gilt, eine Partner-/ Vollwaisenrente bei Tod des Rentenbeziehers und verzichtet außerdem auf die obligatorischen Gesundheitsfragen. „Einfach gut“ versichert mit dem erweiterten Unfallbegriff auch Unfälle, die durch Bewusstseinsstörungen aufgrund von Herzinfarkten und Schlaganfällen ausgelöst werden. Dazu gehören als beitragsfreie Tarifleistungen Bergungs-, Such- und Transportkosten bis 100.000 Euro, außerdem Kosten für kosmetische Operationen bis 100.000 Euro.

„Einfach Besser“

Auch die Produktlinie „Einfach Besser“ verzichtet auf Gesundheitsfragen. Der Tarif verfügt über eine umfassende Vorsorgeversicherung für Kinder mit einer Invaliditätssumme von 30.000 Euro. Eingeschlossen sind auch Krankenhaustage- und Genesungsgelder sowie eine Unfall-/ Todesfallleistung. Die beitragsfreien Bergungs-, Such- und Transportkosten sowie Kosten für kosmetische Operationen werden hier bis 500.000 Euro übernommen.

„Einfach Komplett“

In der Premiumlinie „Einfach Komplett“ gibt es das gesamte Leistungsspektrum für Versicherte mit hohen Sicherheitsansprüchen, unter anderem Schmerzensgeld als optionale Leistungsart. Zu den Erweiterungen gehört auch eine Helmklausel, die bei unfallbedingten Kopfverletzungen trotz Tragen eines geeigneten Helmes eine um 25 Prozent gesteigerte Invaliditätssumme, bzw. eine Maximalerhöhung von 100.000 Euro verspricht. Auf eine Mitwirkungsklausel wird verzichtet, Bergungs-, Such- und Transportkosten und Kosten für kosmetische Operationen werden in unbegrenzter Höhe übernommen.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend