Produktiv

Als Vertreter Steuern sparen

Als Vertreter Steuern sparen

Im Verlag VVW ist ein Fachbuch erschienen, mit denen Versicherungsvertreter effektiv Steuern sparen können. Mit diesem Ratgeber sollte sowohl eine Gewinnermittlung als auch die Steuererklärungen für 2018 und 2019 gelingen.

Die „Steuertipps für Versicherungsvermittler“ richtet sich jedoch eher an Versicherungsvertreter und ist für Versicherungsmakler eher ungeeignet.

Eher für Vertreter als für Vermittler

Zielgruppe für die Steuertipps sind überwiegend Vertreter, die als Einzelunternehmen, bzw. Personengesellschaften tätig sind. Die Publikation verfügt über die Intention, grundsätzliches Wissen zu berufsspezifischen Eigenheiten zu vermitteln und bietet dafür praktische Tipps und Fallbeispielen.

Grundlagen und Kniffe

Ziel des Autors Hans-Walter Schoor ist es, Versicherungsvertretern Grundlagen und Besonderheiten bei der Gewinnermittlung und den verpflichtenden Steuererklärungen zu vermitteln. Durch die Lektüre sollte klar werden, welche Einnahmen versteuert werden müssen und was für Aufwendungen bei der Gewinnermittlung abzugsfähig angegeben werden können. Dadurch müssen nur noch die Steuern gezahlt werden, die dem Staat tatsächlich auch zustehen.

Für Makler ungeeignet

Für Versicherungsmakler relevante Themen werden in diesem Buch allerdings nicht behandelt. Auf Themen wie Bestandskäufe und -verkäufe oder Rückstellungen bei Courtageforderungen, wurde gänzlich verzichtet. Auch werden Inhaber von Kapitalgesellschaften (GmbH, UG) Vermerke zu relevanten Körperschaftsteuern vermissen. Insofern ist der Begriff „Versicherungsvermittler“ im Titel des Buches auch etwas irreführend. Versicherungsvertreter sind mit diesem Werk jedoch gut beraten.

Grundsätze und allgemeine Hinweise

Auf insgesamt 184 Seiten bietet das Buch Hinweise zu steuerlichen Pflichten und bietet Einblicke in vielfältige Einsparmöglichkeiten. Auch ganz allgemeine Hinweise zum „Umgang“ mit dem Finanzamt, beispielsweise für Anträge auf Zahlungsaufschub, werden genannt. Auch mit grundsätzlichen Hinweisen, etwa zu einer effektiven und schlanken Buchhaltung, wird nicht gespart.

Die „Steuertipps für Versicherungsvermittler – Gewinnermittlungen und Steuererklärungen 2018/2019“ (ISBN: 978-3-96329-068-8) sind im Verlag VVW GmbH als Taschenbuch erschienen und kosten 34,90 Euro, zuzüglich 2,80 Euro Versandkosten. Zu bestellen direkt bei Verlag oder über AMAZON.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend