Produktiv

Allianz will 300 IT-Fachleute entlassen

Allianz will 300 IT-Fachleute entlassen

Allianz Technology, IT-Sparte des Versicherungskonzerns, will sich von 300 IT-Fachleute seiner insgesamt 2000 Beschäftigten in Deutschland trennen. Bis Ende Oktober lockt der Konzern mit freiwilligen Abfindungen.

Als Grund werden nicht realisierte Kosteneinsparungen genannt.

Auch andere Standorte werden überprüft

Trotzdem es gelang, mit dem Smart Prices & Costs Programm der Allianz Technology bereits deutliche Kostenreduzierungen zu erzielen, konnten die avisierten Anforderungen nicht erfüllt werden. So ähnlich heißt es in einer Erklärung im konzerneigenen Intranet, auf das sich die Nachrichtenagentur Reuters bezieht. Auch die Kostenstrukturen der anderen Standorten soll überprüft werden.

Verlagerung an Niedriglohn-Standorte

Die Allianz Technology verfügt weltweit über insgesamt 8000 Beschäftigte, unter anderem in Indien, Rumänien und Thailand. Dort sind jedoch nach Aussagen eines Allianz-Sprechers keine weiteren Entlassungen geplant. Der Konzernvorstand würde jedoch nach Reuters-Recherchen versuchen, Tätigkeiten aus Deutschland an Niedriglohn-Standorte zu verlagern.

Allianz fordert Digitalisierungstarifvertrag

Während der vergangenen Wochen wurden an zahlreichen deutschen Standorte die Versicherungsbranche bestreikt. Die Versicherer wollen eine Arbeitszeitflexibilität, Langzeitkonten und die Sicherstellung eines 7/24-Service. Die Gewerkschaft verdi kontert mit Beschäftigungssicherung, Qualifizierungsansprüche und Regelungen zum mobilen Arbeiten. Die Allianz fordert deshalb einen Digitalisierungstarifvertrag, der sich auch auf die Folgen eines Stellenabbaus in der Informationstechnologie bezieht.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend