Produktiv

Allianz übernimmt Anteile von Euler Hermes

Allianz übernimmt alle Anteile von Euler Hermes

Die Allianz bereitet sich darauf vor, alleiniger Besitzer des französischen Kreditversicherers Euler Hermes zu werden. Erst sollen die verbliebenen Minderheitsaktionäre verdrängt werden, dann soll Euler von der Pariser Börse verschwinden.

Der Prozess wurde länger geplant, bereits Ende des vergangenen Jahres kündigte die Allianz die Übernahme von Euler Hermes an.

Kurz vor dem Squeeze-out and Delisting

Am kommenden Freitag soll das angekündigte „Squeeze-out und Delisting“ umgesetzt werden. Die Münchener haben bereits rund zwei Drittel des französischen Kreditversicherers gehalten. Für den Kauf der restlichen Anteile hat die Allianz insgesamt 1,85 Milliarden Euro in die Hand genommen.

Verdrängung rechtens

Nach Berichten der „Süddeutschen Zeitung (SZ)“ verfügt die Allianz aktuell über 94,91 Prozent der Euler Hermes Anteile. Da die Franzosen noch über eigene Aktien verfügen, rutsche der Streubesitz unter die 5-Prozent-Marke. Deshalb besteht nach französischem Recht für die Allianz die Möglichkeit, verbliebene Minderheitsaktionäre hinauszudrängen. Pro Aktie ist die Allianz bereit, 122 Euro auszuzahlen.

Erfahrungen mit dem Kreditversicherer

Euler Hermes SA ist eine Kreditversicherungsgruppe, die bis 1927 aus mehreren Unternehmensteilen aus den USA, Frankreich, Großbritannien, Deutschland sowie Italien unter dem Namen Euler gebildet wurde. 2002 übernahm Euler die Hermes Kreditversicherung, die bereits aus einer Umorganisation der Allianz-Gruppe ermöglicht wurde. Zur Konzernstruktur gehören auch die Euler Hermes Collections GmbH (für das Inkassogeschäft) und die Euler Hermes Rating GmbH (Ratingagentur). Umgangssprachlich bekannt wurde das Unternehmen mit den Hermes-Bürgschaften, einer Exportkreditgarantie, die das Unternehmen im Auftrag der Bundesrepublik abwickelt.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Send this to a friend