Profiliert

Wechsel bei der Dialog

Wechsel bei der Dialog

Neue berufliche Herausforderung für Hartwig Haas, derzeitiger Leiter Produkt- und Vertriebsmanagement der Dialog Lebensversicherungs-AG. Haas verantwortet durch einen Wechsel der Personalien künftig das Vertriebsressort des Spezialversicherers.

Hartwig Haas wechselt auf Guido Werner, der als bisheriger Leiter für die Organisationsdirektion Deutschland-Nord aufhörte und aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Haas folgt auf Werner

Hass wird ab 1. Januar 2018 Vertriebsdirektor Deutschland der Dialog Lebensversicherungs-AG. Die Dialog ist Spezialversicherer für biometrische Risiken der deutschen Generali. Neben seiner Tätigkeit als Vertriebsdirektor wird Haas außerdem Nachfolger des ausgeschiedenen Guido Werner und übernimmt dessen Verantwortung für die Organisationsdirektion Deutschland-Nord.

Künftige Umstrukturierungen auch bei Dialog

Seit 2004 war Haas im Vertrieb der Dialog Lebensversicherungs-AG tätig, zuletzt als Leiter des Produkt- und Vertriebsmanagements. Mit dieser Ernennung soll die Dialog als eine der Kernmarken der Generali in Deutschland etabliert werden, so eine Pressemitteilung. Im Rahmen der Umstrukturierung des gesamten Generali-Konzerns soll die Dialog in Zukunft das gesamte Maklergeschäft der Generali-Versicherungsgruppe übernehmen und verantworten. Außerdem soll in Kürze ein neuer Sachversicherer gegründet werden.

Durch Wechsel Doppelposition im Vertrieb

„Hartwig Haas ist seit 2004 in verantwortlicher Position für unseren Vertrieb tätig. Er steht wie kein anderer für die Kontinuität in der erfolgreichen Zusammenarbeit der Dialog mit den Maklern in Deutschland und Österreich“, so Michael Stille, Dialog-Vorstandsvorsitzender. Deshalb soll Hartwig Haas auch zusätzlich die gesamte Organisationsdirektion Deutschland Nord übernehmen, deren Leitung bisher Guido Werner innehatte. Werner hat laut Unternehmensangaben aus „nicht näher benannten Gründen“ den Konzern verlassen.

gelernter Journalist und MM-Prod.(FH), Jahrgang 1971, seit Dezember 2015 Redaktionsmitglied der proVision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Send this to a friend